Mitteilung Oktober 2015

Liebe Freunde der Kärntner in Graz!

Das Vereinsleben unserer drei Vereine ist spannend wie selten zuvor


individual patient’s selection of therapy. As previouslyare sometimes unaware of this potential complication. buy cialis online.

. Wie nähern uns mit riesen Schritten dem jährlichen Highlight der Kärntner in Graz, unserem heurigen Fest der Stimmen, wo wieder beide Chöre gemeinsam auf der Bühne stehen werden. Zusätzlich ist es uns auch wieder gelungen, namhafte Mitwirkende zu engagieren. Als Kulturbotschafter Kärntens haben wir heuer den Schwerpunkt des Programms vermehrt auf bekanntes Liedgut gelegt. Es ist jedes Jahr die große Herausforderung, den Geschmack des Publikums bestmöglich zu treffen. Im Hintergrund arbeitet ein großes Organisationsteam, um die Veranstaltung zu einem Erfolg zu führen. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden für die vielen freiwilligen Stunden sehr, sehr herzlich bedanken!

Zahlreiche weitere Veranstaltungen der beiden Chöre stehen bis zum Jahresende am Programm. Ob Kärntnerball, Konzerte oder Feier – Sie werden sehen, es ist für jeden etwas dabei. Die Termine entnehmen Sie bitte der letzten Seite der Mitteilung oder unserer Homepage.

Abschließend freue ich mich noch auf unseren neuen Auftritt im Internet hinzuweisen. Frisches Erscheinungsbild, Informationen und „Wischerhandy“ taugliche Internet Seiten zeichnen unsere neue Homepage aus. Im Namen der Kärntner in Graz wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Lesen unserer aktuellen Mitteilung und hoffe, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Herzlichst, Ihr Roman Pöltner

#Benefizkonzert #Homepage #Kärntnerball

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mitteilung Oktober 2017

Liebe Freunde der Kärntner in Graz! Es ist wieder an der Zeit von den Kärntnern in Graz etwas hören zu lassen. Vor uns liegen einige tolle Veranstaltungen, die es wert sind, sie alle zu besuchen . Rüc

Mitteilung Mai 2017

Liebe Freunde der Kärntner in Graz! Im späten Frühjahr noch einmal einen kurzen Ausflug ins letzte Jahr zu machen ist vielleicht etwas gewagt, jedoch in Anbetracht der tollen Leistungen unserer Verein